Gruppenstunden abgesagt

Sehr geehrte Eltern
Liebe Gielen

Die Jungwacht Weinfelden hofft, Sie alle sind gut ins neue Jahr gestartet und haben die Festtage genossen.

Leider beginnt das neue Jahr für die Jungwacht mit einer nicht sehr erfreulichen Nachricht. Aufgrund der aktuellen Lage, Bestimmungen, sowie der Empfehlung unseres Dachverbandes „Jungwacht Blauring Thurgau“ werden wir bis auf weiteres auf die Gruppenstunden verzichten.

Das ganze Leitungsteam, allen voran die Scharleitung, ist sehr darauf bedacht, die Situation laufend angemessen zu beurteilen. Diese Beurteilung wird ständig vorgenommen. Sobald sich die Lage verbessert, und wir endlich mit dem gewohnten Jungwacht-Alltag starten können, werden wir Sie informieren.

Bis dahin müssen wir uns leider gedulden.

Wenn sie betreffend der aktuellen Situation weitere Fragen oder Anliegen haben, zögern Sie nicht, auf uns zuzukommen. Die Scharleitung oder die jeweiligen Gruppenleiter stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund und weiterhin eine gute Zeit wünscht Ihnen die Jungwacht Weinfelden.

Das Leitungsteam der Jungwacht Weinfelden